29jun10:0018:00Arbeit mit dem jüngeren Selbst - Online-SupervisionstagFortbildung für Therapeuten*innen

Event Details

In der psychodynamisch orientierten Psychotherapie arbeiten wir in der Regel mit aktualisierten Konflikten, die sich auf lebens- und entwicklungsgeschichtlich frühe(re) Konflikte mit daraus resultierenden Anpassungsleistungen zurückführen lassen. Bei aller Empathie und allem Mitgefühl stellt sich für Psychotherapeuten häufig die Frage, wie sie damit arbeiten können, ohne zu viel Regression und/oder Hilflosigkeit einzuladen. Welche Möglichkeiten gibt es, diesen Anteil in die Therapie miteinzubeziehen, ohne ihn wichtiger als die Gegenwart zu machen? Wie können wir Selbstmitgefühl einladen und gleichzeitig die erwachsene Perspektive unterstützen?

Neben einer kurzen Einführung wird es einen Erfahrungsaustausch und einen Supervisionsteil geben, mit der Möglichkeit eigene Fälle vorzustellen.

Die Veranstaltung findet online statt.

Voraussetzungen

Da die Zertifizierung bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt wird, richtet sich die Fortbildung in erster Linie an Psychotherapeut*innen (Ärzt*innen, Psycholog*innen, KJP), die über eine mindestens 2-jährige Praxiserfahrung verfügen und regelmäßig mit Patient*innen bzw. Klient*innen arbeiten.

Der Supervisionstag wird als Gruppensupervision im Rahmen des NARM-Trainings und der NARM-Masterclass anerkannt.

Andere Berufsgruppen können nach persönlicher Anfrage und bei Verfügbarkeit freier Plätze hinzukommen.

Preis: 150,00€ • Von der MwSt. gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG befreit.

more

Time

(Samstag) 10:00 - 18:00

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.